Fiktionales...und immer mehr davon

"Geschichten halten die Welt zusammen.

Und Geschichten schreiben – das ist für mich ein Lebenselixier." 

Beatrix Erhard

Beatrix Erhard liebte es schon immer, Geschichten zu hören, zu lesen oder zu sehen. Sie ist nicht nur Texterin und Journalistin, sie schreibt auch an ganz persönlichen literarischen Projekten: 

 

"Geschichten jeglicher Art, die andere Menschen aus ihrem Leben zu erzählen haben, finde ich ebenso spannend wie Geschichten, die in Büchern, Filmen und auf der Theaterbühne erzählt werden." 

 

"Diese Neugier und Begeisterung ist für meine Tätigkeit als Journalistin, Texterin und PR-Frau natürlich essentiell. Und letztlich ist es dann nur ein kleiner Schritt hin zu dem Bedürfnis, selbst Geschichten zu schreiben. Und zwar viele. Und quer durch die Genres."

 

"Seit einiger Zeit nun räume ich dieser Facette meiner Kreativität sehr viel mehr Raum ein. So sind seit dem Jahr 2015 zahlreiche Kurzgeschichten entstanden und die Arbeit an dem Romanprojekt über den Schwäbisch Haller Barock-Bildhauer Leonhard Kern schreitet immer besser voran."

 

Die Autorin in Aktion... Stammplatz im Haller Lieblings-Schreib-Café...

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Beatrix Erhard Storyfinding & Location Scouting